Wanderreiten in  Donegal
Reiterferien mit der Horse Holiday Farm
Horseback Riding Vacations by the Atlantic Ocean
Wanderreiten in Donegal
Ferienhaus und Pferd
Sonderangebot Reiterferien
Mitreiter suchen und finden
Reiterferien verschenken
Presseberichte
Fotogalerie
 
 

select your language

japanesechinese

STARTSEITE AKTUELL FAQ ANREISE ANFRAGE/ RESERVIERUNG EMPFEHLUNGEN
>> Contact us info@horseholidays.ie 00353 71 9166152 (wir sprechen deutsch)
Wanderreiten • Der Donegal Trail Reiterferien
• Die Wanderritte: Donegal-West und Donegal-Süd sind zwei unserer schönsten Reittouren
• Wanderreiten auf eigene Faust – mit einem guten Pferd, eine Karte und die Liste der Farmen
• Die Pferde sind zum Wanderreiten geboren - Gut erzogene Pferde tragen Sie die ganze Woche
• Reiten auf einsamen Bergpfaden, durch Hochmoore und Wälder, galoppieren über Strände


Saison 2016: 05. Mai 2016 bis 17. Oktober 2016 (Hochsaison 07. Juli – 25. August)
(30. Juni - 07. Juli geschlossen)
Die Ankunftstage sind: Donnerstag oder Samstag (10:00 Uhr vormittags)


>> Den kompletten Videofilm ansehen: "Reiterferien mit der Horse Holiday Farm"

Wanderreiten durcjh Donegal
Den gelben Pfeilen folgen

Wanderreiten über die Berge von Donegal
Atemberaubende Aussicht von den Bergen

Wanderreiten in der Gruppe
Wanderreiten mit Freunden

Wanderreiter auf dem Donegal Trail
Wanderreiter auf dem Donegal Trail

Reiten am Strand
Reiten am Sandstrand

Reiten zum Strand
Wanderreiten am Meer
Wanderreiten - Reiterferien
Reiten vorbei an seen und hochmooren

Durch das moorige Gebirge
Ein Reitweg in den Bergen

Pferd und Reiter
Sie füttern und pflegen Ihr Pferd selbst

Wanderreiten in Donegal
Donegal ist das ursprünglichste County von Irland – hier treffen Sie die Iren, die sie aus alten Büchern kennen und finden freundliche Herbergen für die Nacht.
" In Donegal gibt es definitiv mehr Elfen pro Quadratkilometer als in jeder anderen Region Irlands" erzählen die Bewohner.

Wanderritte: Donegal-West und Donegal-Süd
... das sind zwei unserer schönsten Reittouren, mit denen man Irland jeweils innerhalb einer Woche kennen lernen kann - aus dem Sattel natürlich.
Sie haben die Wahl.


"Hier ist alles anders" sagen die Iren von Donegal.
Ein ganz besonderes Land zum Wanderreiten. Als eine der weniger entwickelten Regionen Irlands ist Donegal wild und ursprünglich geblieben. Immer wieder stehen zerfallene Steinhäuser und Kirchen an der Straße und erzählen von der Armut, welche die Menschen lange Zeit zur Auswanderung zwang. In den Vorgärten gedeihen Palmen, das Heidekraut blüht noch im späten September.
Donegal ist eine der ursprünglichen Landschaften Europas - ein Paradies für Reiter.

Auf dem Pferderücken kann man das Land der tausend Regenbogen von seiner schönsten Seite erkunden. Reiten entlang Pfaden mit grauen Steinmauern, an saftigen Wiesen vorbei auf die Berge mit Mooren und Heidekraut. Hier kann man an manchen Stellen bis zu den Sandstränden des Atlantiks sehen.
Reiten entlang der Atlantikküste mit schroffen Klippen und endlosen Sandstränden.
Den donnernden Galopp über weißen Sand werden Sie lange nicht vergessen.

Wanderreiten in Donegal
Sie erhalten ein wunderbares Pferd, eine Karte und die Liste der Farmen, wo wir sie und ihr Pferd angemeldet haben. Der Weg ist zusätzlich mit gelben Pfeilen markiert.
Wanderreiten mit Abenteuer? Sie sind in der Wildnis, aber nicht weit weg von der Zivilisation. Ihr Pferd kennt den Weg zur nächsten Farm – sie können alse keine Herberge verfehlen.

Der Wanderritt führt über sanfte Hügel, einsame Berge und weite Hochmoore. Wanderreiten ist hier in Donegal spannend und abwechslungsreich. Die Erholung beginnt sofort in dieser Ruhe ganz egal bei welchem Wetter. Das Wetter ändert sich oft mehrmals am Tag in Irland, womit gewiss ist, dass es selten völlig verregnete Tage gibt.

Die Gastfreundschaft der Iren ist vor allem hier in Donegal liebenswert. Iren lieben Pferde, so sind sie Reiter besonders willkommen. Jeder beginnt sofort ein Gespräch, selbst im kleinsten Dorf Pub sind sie sofort in die Gemeinschaft aufgenommen.
Eine Woche reiten Sie mit ihren Reiter Freunden ohne Führer in der Gangart, die Ihnen angenehm ist – sie machen Pause wo und wann Sie wollen und am Abend erreichen Sie irgendwann die nächste Farm, wo freundliche Gastgeber Sie erwarten.

Wanderreiten auf unseren Pferden, den Irish Hunter ist ein herrliches Erlebnis. Die Pferde sind ruhig und freundlich, sehr gut ausgebildet und durch nichts zu erschrecken, aber zu einem spritzigen Galopp am Strand sind sie immer bereit.
Die Pferde leben immer in der Herde – jeder Reiter erhält von uns das passende Pferd für eine Woche. Wir vermieten kein Pferd für eine Stunde oder einen Tag.
Pferd und Reiter müssen sich kennen lernen und miteinander kommunizieren können.
Es gibt für eine Woche keinen Stallknecht - sie füttern, versorgen und pflegen ihr Pferd die ganze Woche selbst.
Sie werden einen guten Freund gewinnen auf diesem Wanderritt.

Weiter lesen:
Donogal Trail West "Von Station zu Station"
Donegal Trail Süd "Wanderritt mit Massage"

Reisebericht: "Mit Pferden durchs wilde Donegal"

Reiterliche Qualifikation
Alle Reiter, die unsere Trails reiten wollen, sollten folgende reiterliche Voraussetzungen mitbringen:
• Sie beherrschen alle Gangarten perfekt (Schritt, Trab und Galopp)
• Sie können gut auf ihr Pferd achten, es füttern, putzen, satteln und versorgen
• Sie haben eine gute Kondition und können täglich einige Stunden reiten

Kinder, die mitreiten wollen, müssen mindestens 12 Jahre alt sein und gut reiten können. Wie bei den Erwachsenen müssen Sie eine gute Kondition haben um einige Stunden im Sattel zu sein

Der Donegal Trail ist ein ungeführter Wanderritt.
Es gibt nur noch wenige Landschaften auf der Welt in denen ungeführte Wanderritte noch möglich sind.
Die Teilnahme ist nur ab zwei* Personen möglich.

*Sollten Sie gerne einen Trail reiten wollen, so haben Sie die Möglichkeit in unserer
Mitreiterbörse gleichgesinnte Reiterinnen / Reiter bereits vor Beginn der Reise kennen zu lernen.

Die Ankunftstage sind:
Donnerstag, Freitag oder Samstag (10:00 Uhr vormittags)
Donegal Trail West nur Donnerstag oder Samstag (10:00 Uhr vormittags)


Video ansehen: Galopp am Strand

Fordern Sie unsere kostenlose DVD an
“Reiterferien auf der Horse Holiday Farm”

Bei uns können Sie in der Regel auch noch kurzfristig buchen. Rufen Sie uns einfach an, schicken Sie uns eine Email oder füllen Sie das
Kontaktformular aus.

Tilman and Colette Anhold
Horse Holiday Farm Ltd.
Grange
County Sligo
Ireland

Telephone : (071) 9166152
Fax : (071) 9166400

From Europe and the UK:
Telephone : 00 353 71 9166152
Fax : 00 353 71 9166400

From the USA:
Telephone : 011 353 71 9166152
Fax : 011 353 71 9166400

Email : info@horseholidays.de

Formular: Anfrage und Reservierung

Anreisemöglichkeiten zur Horse Holiday Farm

B&B and Hotels in Grange, Mullaghmore and Sligo

The Horse Holiday Farm is Bord Fáilte (Irish Tourist Board) approved and
a member of A.I.R.E., the Association of Irish Riding Establishments.

 
Internet Service: www.cara-marketing.de